Instagram Fotospots NRW

Auf Instagram bloggen ist schon eine tolle Sache. Es macht Spaß, man kommt mit vielen lieben Menschen in Kontakt, erreicht nach und nach Erfolge und lässt seiner Kreativität freien Lauf. Aber man muss auch guten Content liefern, um Erfolge zu erzielen. Und hier sind gute und qualitativ hochwertige Bilder sehr wichtig. Zum einem was fotografiert man? Wenn man entscheidet keine Detailbilder zu erstellen sondern sich selbst fotografieren zu lassen, stellt sich als nächstes die Frage, wo fotografiert man? Natürlich bietet sich das eigene Tumblr eingerichtete Zimmer an, oder ggf. der eigene Garten hintern Haus. Aber auch das wird auf Dauer einfach langweilig. Also muss man Spots aufsuchen. Bitte sei dir im klarem, das nicht jeder Spot einen Katzensprung von dir entfernt sein muss. Ich persönlich nehme gerne schon mal 1-2 Stunden Fahrt auf mich, um an einen tollen Instagram Spot zu kommen.

Wenn Dein Feed hell und clean gestaltet ist, dann suchst du am besten Städtische Spots auf. Denn es ist nicht von Vorteil, in einem matschigem Wald zu shooten, wenn sonst immer alles weiß und oder rosa ist. Also sollte eine größere Stadt in Frage kommen. So sehe ich es. Ich persönlich komme aus der Nähe von Köln, also ist natürlich Köln mein Haupt Shooting Spot. Aber auch Bonn eignet sich wunderbar. Düsseldorf und Frankfurt kommen auch in Frage. Duisburg ist auch noch schnell zu erreichen sowie Essen.

Meine Spot-Liste

IMG_0813Zu erst stelle ich dir den Kölner Dom vor: Ich glaube das ist ein sehr beliebter Spot, vor allem für Blogger, die nicht aus Köln kommen. Man kann den Kölner Dom gut in Szene setzen. Allerdings, wenn man auf der Dom Platte ist, müsste man von unten fotografieren, um ihn komplett drauf zu bekommen. Weshalb man hinter den Dom gehen sollte, um ihn in einer vernünftigen Perspektive ganz drauf zu bekommen. Ich empfehle dir, dort hinzufahren, wenn nicht so viele Leute da sind. Am besten Vormittags oder ggf. Sonntags. Trage am besten ein Rosa Detail, um das Bild deinem Feed anzupassen.

IMG_1668Die Rheinaue in Köln. Wenn man in Deutz an die RTL Medien Gruppe fährt, befindet sich dort direkt ein Parkplatz. Mit perfektem Blick auf den Kölner Dom oder auf die Hohenzollernbrücke. Mit schönem hellen Boden und eine super Möglichkeit den Kölner Dom komplett draufzubekommen. So bietet sich die perfekte Möglichkeit den Kölner Dom von nah oder Fern zu fotografieren. Wichtig ist nur immer, das du einen Fotografen hast. Selfies sind bei beiden Möglichkeiten relativ schwer. Auch hier empfehle ich wieder ein Rosa Detail im Outfit. Vorausgesetzt dein Feed ist rosa gestaltet.

IMG_1055Von der Rheinaue kann man auch direkt auf die Hohenzollernbrücke spazieren. Hier bieten sich verschiedene Ausblicke an. Entweder direkt auf die ganzen Schlösser, die dort befestigt werden. Oder auf den Rhein selber. Auch bei Sonnenuntergang in der „goldenen Stunde“ kann man hier wunderschöne Aufnahmen machen. Der Boden ist auch hier wieder super hell und passt optimal in den Feed. Wieder sind rosa Details zu empfehlen. In meinem Fall habe ich rosa Tulpen eingebaut, weil es muss nicht immer das Outfit rosa sein. Am Besten schaust du, das du eine Minute erwischt, wo nicht hunderte von Menschen an dir vorbei laufen.

IMG_1047Die Kölner Innenstadt ist auch ein super Spot um schöne Fotos zu machen. Auch hier ist immer viel los. Aber es ist auf jeden Fall machbar, eine Minute zu erwischen, wo mal etwas weniger los ist. Hier gibt es verschiede Perspektiven. Ich habe direkt wenn man vom Dom kommt die Straße gewählt. Die Bilder könnten etwas unruhiger werden, da hier mehr Menschen lang laufen, als an den zuvor genannten Spots. Auch hier wieder rosa Details einbauen. Vielleicht warst du ja zufällig gerade bei Hunkemöller und hast eine süße Tragetasche bekommen. Sie eignet sich sicherlich auch super, um das Bild etwas aufzupimpen.

IMG_1508Der Media Park in Köln. Hier ist direkt vor dem Kino ein großer heller Platz, wo man super schöne Bilder shooten kann. Mit der richtigen Idee entsteht hier sicherlich das perfekte Foto. Das Bürogebäude hinter mir, spiegelt sogar den Kölner Dom (natürlich nicht wirklich, das ist inszeniert). Hier empfehle ich auch Vormittags hinzugehen, wenn kaum Leute da sind. So entstehen schöne Bilder. Das Rondo hinter mir bietet auch Treppen an. Hier kann man sich auch hinsetzen und das Gebäude im Hintergrund perfekt in Szene setzen. Es gibt grenzenlose Möglichkeiten.

IMG_1529Am Media Park in Köln gibt es einen schönen See mit einer sehr künstlerischen, architekturischen Brücke. Hier kann man auch super posieren und den See in den Hintergrund setzen. Man bekommt dann sogar das große Kino drauf. Hier laufen teilweise auch sehr viele Menschen rüber. Als ich dort war, war gerade in einem Büro Feueralarm, weshalb hier gefühlt 500 Leute über die Brücke mussten. Aber dies ist vermutlich Ausnahme Zustand. Trotzdem würde ich auch hier eher den Vormittag wählen, um ein schönes Bild hinzubekommen. Es ist noch wichtig zu sagen, das auch hier ein Fotograf auf jeden Fall notwendig ist.

IMG_1512Das Belgische Viertel in Köln. Die Architektur ist hier wunderschön. Mit bisschen Bildbearbeitung kann man die Gebäude auch rosa ausschauen lassen. Persönlich finde ich, das man hier wirklich high Fashion Fotos machen kann. Im Gegensatz zu den anderen Spots ist hier deutlich weniger los. Es ist nicht ganz so überlaufen. Hier gibt es auch viele kleine Kaffees die man sicherlich auch perfekt in den Hintergrund setzen kann. Auch der Boden ist hier schön hell und passt so wieder perfekt in den Feed. Direkt am Belgischen Viertel ist noch der Kölner Stadtpark. Auch hier lässt es sich toll shooten. Man bekommt sogar den Telekom Turm aufs Bild.

Facetune_09-03-2018-23-00-04Einfach eine weiße Wand. 😂 Dies sieht auch immer gut aus und wenn der Feed sowieso hell und weiß gestalten wird, dann ist dies zwar für den einen oder anderen etwas langweilig, sieht aber trotzdem sehr modern aus. Im Belgischen Viertel in Köln gibt es sehr moderne Gebäude, die schöne saubere weiße Wände haben. Stell dich einfach an die weiße Wand. So muss das Bild nicht großartig bearbeitet werden. Aber so steht das Outfit absolut im Mittelpunkt des Bildes. Probier es einfach mal aus. Weiße Wände gibt es grundsätzlich überall. Bestimmt auch an dem Ort, wo du wohnst.

IMG_2236Der Rheinauhafen in Köln. Direkt an den Kranhäusern in Köln. Hier kann ich vorab sagen, das man hier ausschließlich zu Fuß reinkommt. Du musst am Schokoladenmuseum vorbei und bist direkt an den Kranhäusern. Parken kann man super gegenüber in jeder Gasse die sich gerade anbietet. Die Kranhäuser sind direkt am Rhein, hier sind auch viele kleine Schiffchen. Aber der absolute Hingucker sind natürlich die Kranhäuser, welche man super in den Hintergrund setzen kann. Mann kann auch hoch auf die Severensbrücke, so hat man die Kranhäuser noch besser auf dem Bild. (Kannst du auf meinem Instagram Account gerne anschauen)

IMG_2234Die Kölner Zoo Mauer. Eine absolut künstlerische Mauer mit vielen schönen Zeichnungen. Hier laufen in der Regel auch nicht besonders viele Menschen lang. Parken kann man tatsächlich direkt an der Mauer und es gibt so viele schöne Bilder. Am besten einfach mal hinfahren und sich das passende aussuchen. Die Frau mit der Brille ist mein Favorit. Aber auch zwei Tiger Augen sind an der Mauer zu sehen. Hier bieten sich sehr viele Möglichkeiten. Und nein, um diese Mauer fotografieren zu können, muss man keinen Eintritt für den Kölner Zoo bezahlen. Sie ist von außen für jeden zu sehen.

IMG_2186Der Fischmarkt in Köln. Im Hintergrund sind einige bunte Häuschen, welche sehr schöne Architektur bieten. Sie sind auch direkt am Rhein, weshalb man hier auch direkt mehrere Locations zum shooten hat. Ich würde behaupten, das der Fischmarkt in Köln auch ein sehr beliebter Instagram Spot ist. Denn das rechte Häuschen ist rosa. Und da rosa einfach eine Trendfarbe auf Instagram ist, ist es natürlich sehr praktisch, wenn man im Hintergrund etwas rosanes hat. Vormittags ist die beste Zeit, denn dann sind kaum Leute vor Ort und das perfekte Bild gelingt.

IMG_0941Die Königsallee in Düsseldorf. Ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein super schöner Spot. Im Winter ist sie mit Weihnachtsdeko geschmückt und im Frühling/ Sommer ist sie einfach schön hell und grün. Hier sollte man definitiv etwas rosanes anziehen oder ein rosa Detail dabei haben. An der Königsallee sind auch viele Highend Marken, welche man sicherlich auch super in den Hintergrund setzen kann. Persönlich finde ich den Fluss und die Brücke an der Königsallee optimal, für das perfekte Foto. Sie ähnelt bisschen den Brücken in Amsterdam. ☺️

IMG_0918Das Schloss Benrath in der Nähe von Düsseldorf. Ist ca 10 Minuten von Düsseldorf selber entfernt aber es lohnt sich absolut. Ein rosa Schloss ist doch ein Traum für jeden Fashion und Beauty Blogger. Hier muss definitiv ein Fotograf dabei sein, um so ein tolles Bild hinzubekommen. Vor dem Schloss ist ein großer See, den man auch toll für den Hintergrund nutzen kann. Hinter dem Schloss ist ein schöner Park, der sicherlich im Frühling blüht mit einer tollen langen Allee. Hier kann man auch entsprechende Bilder machen. Allerdings war ich im Winter da, deshalb kann ich dazu nicht ganz so viel sagen. Aber ich stelle es mir sehr prächtig vor.

IMG_1012Direkt an der Königsallee in Düsseldorf ist ein Gebäude, welches man vielleicht nur aus Athen kennt. Es ist direkt am Park. Allerdings kann ich dir hier nicht die genau Adresse sagen, da ich es aus Zufall gefunden habe. Am besten einfach mal die Königsallee lang fahren, dann findest du es automatisch. Ich finde das ist zwar nicht typisch Instagram, aber trotzdem ein sehr schöner Hintergrund. In dem Park, wo sich das Gebäude quasi befindet, fließt auch ein Fluss lang mit kleinen Brücken. Hier kann man auch schöne Bilder schießen. Lohnt sich vermutlich aber eher im Frühling oder im Sommer.

IMG_0278Frankfurt ist von Köln zwar ca. 2 Stunden Fahrt entfernt, aber lohnt sich trotzdem. Natürlich könnte man hier auf den Main Tower und hat den perfekten Blick auf Frankfurt… Aber es ist doch viel schöner wenn der Main Tower im Hintergrund ist, nicht wahr? Also dies erreichst du, wenn du auf der Zeil bist, in den Galeria Kaufhof gehst, mit dem Aufzug in die Sky Lounch fährst und dann auf die für jeden zugängliche Dachterasse gehst. Und das schöne ist, das dies kostenlos ist. Der Main Tower kostet ca. 7 Euro und hat eine Wartezeit von locker einer Stunde. Die Sky Lounch vom Galeria Kaufhof hat keine Wartezeit. Also lohnt sich meiner Meinung nach mehr.

IMG_8007Die Hängebrücke von Hunsrück. Ist leider von Köln 2,5-3 Stunden entfernt. Aber die Fahrt lohnt sich wirklich. Die Brücke ist hell und bei guten Wetter kann man hier echt ein klasse Foto hinbekommen. Hier ist ein Fotograf dein absoluter Lebensretter. Denn mit einem Selfie bekommst du die Brücke nicht perfekt auf das Bild. Eine Tageszeit kann ich hier nicht empfehlen, da die Brücke fast immer überlaufen ist. Aber mit bisschen Geduld und wenn man alle Menschen einfach vorbei lässt, findet sich immer eine Lücke. Wahrscheinlich wird immer eine andere Person zu sehen sein, aber bei diesem tollen Hingucker ist das wirklich nicht schlimm. Also nimm die Fahrt auf dich und schau es dir an!

Jede Location ist etwas ganz besonderes.

Also schau dich um, egal wo du gerade stehst. Probiere verschiedene Perspektiven aus. Ich fotografiere oft an dem selben Ort mehrmals aber einfach mit 180 Grad Drehung. Manchmal sieht es dann so aus, als wärst du an einem anderen Spot, weil der Hintergrund anders aussieht, aber es ist immer noch der selbe Ort. Oder ein Park ist in der Nähe, dann lohnt es sich oft, auch diesen noch schnell zu besuchen.

Meine Liste ist noch so lang, weil ich noch so viele Ideen habe wo ich gerne shooten wollen würde, allerdings war ich dort noch nicht, also kann ich dir kein Bild zeigen und keine persönliche Empfehlung aussprechen. Ich werde meine Liste aber aktualisieren, sobald ich noch Locations zusammen habe. Unter anderem werde ich bald nach London und Barcelona fliegen. Auch hierzu möchte ich zwei Blogbeiträge verfassen und darüber berichten, falls du mal in Erwägung ziehen solltest, dahin zu fliegen.

Noch ein kleiner letzter Tipp. Suche dir einen beliebten Hashtag auf Instagram, wie z.B. #blogger_de und scroll ihn einfach mal durch. Hier finden sich meistens auch sehr schöne Spots. Ich schreibe gerne die Blogger an und frage nach, wo sich die Location befindet, wenn es nicht sowieso in der Bildbeschreibung verlinkt ist. Dies ist eine klasse Möglichkeit, neue Spots für sich ausfindig zu machen. Oft befinden sich auch weitere schöne Orte in der Nähe, die man dann verknüpfen kann. Also sei kreativ und immer auf der Jagt nach neuen Orten.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim shooten. Wenn du selber noch tolle Orte in NRW kennst, schreib sie mir gerne in die Kommentare. Darüber würde ich mich unheimlich freuen.💕

xx Diana

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Instagram Fotospots NRW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s