Influencer als Hauptberuf

Ich muss vorab sagen, ich bin kein Influencer vom Hauptberuf. Ich bin eine Bloggerin, die es neben ihrem Hauptberuf macht. Aber wer träumt nicht davon, zu bloggen, keinen Vorgesetzten zu haben und sein eigener Chef zu sein. ich träume tatsächlich wirklich oft davon und male es mir auch immer aus.

Um diesen Beitrag etwas kreativ zu gestalte, wollte ich euch meine Vorstellung als Influencer Hauptberuflich einmal vorstellen.

In den Tag starten

Aktuell muss ich, wenn ich ins Büro fahre immer um 5 Uhr aufstehen. Wäre ich Influencer, würde mein Wecker immer erst um 7 Uhr morgens klingeln. Ich würde aufstehen oder vielleicht auch noch im Bett bleiben und erst mal mein Handy checken. Im Anschluss würde ich mir einen Kaffee machen in meinem Morgenmantel und würde in der Story meine Community begrüßen. Im Anschluss würde ich duschen gehen, mich schminken und meine Haare machen. Dann steht das Frühstück an. Auch hier würde ich wieder meiner Community in der Story mein Frühstück zeigen und einfach bisschen quatschen. Ich würde erzählen, was heute so ansteht und das ich sie natürlich mitnehme.

Anschließend setze ich mich an meinen Laptop und schaue, welche Mails so reingekommen sind. Diese beantworte ich natürlich auch. Ggf. schreibe ich noch Kooperationsanfragen und beantworte welche. Außerdem schaue ich auf meinen Blog in die Insights und plane neue Blogbeiträge. Außerdem muss eine To-Do-Liste geschrieben werden für heute und für die nächsten Tage. Ich schaue erst in meinen Kalender und übertrage in meine To-Do-Liste wichtige Aufgaben für den Tag.

Nachmittag

Der Morgen ist geschafft. Jetzt esse ich erst mal zu Mittag. Ich quatsche mit euch ein bisschen in meiner Story und zeige auch auch hier wieder mein Mittagessen. Das Essen selber muss schnell gehen. Dann noch schnell ein Kaffee und weiter an den Schreibtisch. Feed-Planung ist angesagt: Welche Foto-Spots gibt es in der Umgebung? Ich mache mich zusätzlich noch auf die Suche nach einen Accessoires für Fotos. Auch Kleidung muss her. Shoppen macht ja schließlich sooo Spaß. Dann werden ein paar Foto-Ideen entwickelt. Außerdem müssen Kampagnen, Giveaways und Kooperationen geplant und organisiert werden. Eventuell muss ein Flatlay für die Story noch gemacht werden. Hier checke ich wieder meine E-Mails. Neue Mails werden beantwortet und auf ältere wird zurückgegriffen um die wichtigen Details für Kooperationen noch mal abzurufen.

Kurze Pause: Ich melde mich erneut bei euch in der Story und raffe mich auf in den nächsten Supermarkt zu fahren um frische Blumen und Jahreszeitpassende Deko/ Obst/ Süßigkeiten für ein Foto zu kaufen. Auch hier nehme ich euch mit.

Gegen Abend

Mein übliches Ritual: Zwischen 18 und 19 Uhr teile ich ein Bild mit euch, weise euch in meiner Story auf mein neues Foto hin und bin aktiv in den Kommentaren. Außerdem mache ich mich auf und like und kommentiere alle möglichen Bilder von euch. Mir macht dies immer ganz besonders viel Spaß 🙂 Meistens mache ich dies bis ca. 22 Uhr und danach tun mir auch die Augen weh und ich lege mich ins Bett und genieße die Ruhe.

Fazit

Das ist einfach meine Traumvorstellung vom bloggen. Einfach Selbstständig sein und dies tun worauf man gerade Lust hat. Natürlich wünsche ich mir auch, dass ich auch Termine, Meetings und Reisen haben werde. Aber das wird dann auch ganz von alleine kommen. Ich glaube, wenn man fest genug daran glaubt und jede freie Minute seines Lebens dareinsteckt, kann man sich tatsächlich seinen Wunsch auch erfüllen. Ich bin zuversichtlich und werde die Hoffnung daran auch nicht aufgeben.

Wie sieht eure Traumvorstellung zu diesem Thema aus? Oder möchtet ihr das vielleicht gar nicht Hauptberuflich machen?

xx, Diana

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Influencer als Hauptberuf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s