Erste Reise in 2019: Brüssel

Wie spontan es manchmal doch gehen kann. Mein Freund und ich sitzen Samstag Abends so da und unterhalten uns über Urlaub. Wo könnte es dieses Jahr als erstes hingehen? Es soll keine tausend Euro kosten und vielleicht erst mal in der Nähe sein. Ich kam auf Brüssel und schon checkten wir die Möglichkeiten. Eine halbe Stunde später hatten wir auch schon gebucht.

Es geht vom 19.01. auf den 20.01. nach Brüssel – die Stadt soll viele schöne Ecken haben und ich als Blogger bin natürlich scharf auf die ganzen coolen Foto-Spots die Brüssel so mit sich bringt. 😀

Brüssel ist von Köln ca. 2,5 Stunden mit dem Auto entfernt. Also werden wir die Fahrt auf uns nehmen. Fliegen hätte sich einfach preislich schon gar nicht gelohnt. Und so eine Autofahrt kann entspannt sein. Bisschen quatschen und die Umgebung anschauen. Ist doch auch was schönes.

Beliebte Instagram Foto-Spots in Brüssel

Mini-Europa:  In Brüssel gibt es die Möglichkeit alle Top Sehenswürdigkeiten aus Europa in Miniatur zu sehen. Ein ganzer Park ist entstanden. Man reist quasi durch ganz Europa in nur 2 Stunden. Stelle ich mir sehr spannend vor. Ich finde es auch cool, das man so noch mal sehen kann, wo man alles schon war und wo man vielleicht noch mal hin möchte. Ich glaube hier können auch einige coole und lustige Fotos entstehen.

Bildergebnis für sehenswürdigkeiten brüssel

Mont des Arts: Ganze 16 Museen umkreisen den wunderschönen Blumenpark, welcher ein absoluter Hingucker ist. Ich bin kein Museen-Gänger aber den Park möchte ich mir nicht entgehen lassen. Zwar wird dieser jetzt im Januar nicht blühen, aber ich kann mir trotzdem vorstellen, dass es wunderschön zwischen den ganzen Museen aussehen wird.

Bildergebnis für sehenswürdigkeiten brüssel

Palais Royal: Der Königspalast in Brüssel ist so prächtig und schön von außen, dass man quasi gar nicht an ihm vorbei gehen kann. Der Palast liegt am Eingang des königlichen Parks. Die Königsfamilie wohnt nicht in ihm. Aber er ist trotzdem ein echt schönes Foto-Spot.

Bildergebnis für königspalast brüssel

Grand Place: Es handelt sich um den zentralen Platz in Brüssel. Umringt von wunderschönes Architektur. Ich glaube es könnte schwierig werden, den Platz auf ein Bild zu bekommen. Aber man hat viele Perspektiven und die Häuserreihen eignen sich perfekt als Hintergrund-Kulisse.

Bildergebnis für grand place

Automium: Ich glaube das Bild sagt mehr als tausend Worte. Es handelt sich um eine 165-milliardenfache Vergrößerung eines Eiskristalls. In der obersten Kugel befindet sich ein Restaurant. Ich will gar nicht wissen was das Essen dort kostet. Aber um ein Foto zu machen muss ich nichts bezahlen. Ich denke der Anblick von dieser riesigen Skulptur lohnt sich auf jeden Fall.

Bildergebnis für atomium brüssel

Galerie Royales saint Hubert: Eine Galerie, welche mich an Rom oder Milano erinnert. Ich liebe sowas. Man schlendert dort lang, links und rechts sind Luxusgeschäfte. Und wirklich ideal um ein cooles Foto zu knipsen. Allerdings müssen wir schauen wie voll es dort sein wird. Am schönsten wäre natürlich eine komplett leere Galerie. Mal schauen ob wir Glück haben werden.

Bildergebnis für brüssel galerie st hubert geschäfte

Brüssel bringt mit Sicherheit noch viele weitere schöne Ecken mit sich. Aber das sind so die Hauptspots welche wir uns anschauen werden. Shopping-Möglichkeiten gibt es dort auch. Man muss ja auch mal das Outfit wechseln, wie ihr wisst. Ich bin super gespannt auf die Reise und nehme euch natürlich live in meiner Story mit.

Belgische Spezialitäten

Ich habe mich auch diesbezüglich schon schlau gemacht. In  Brüssel kann man die beste Pommes und die leckersten Waffeln essen. Unser Hotel ist im Zentrum von Brüssel, somit dürften die besten Lokale nicht weit entfernt sein. Ich freue mich schon riesig auf die leckeren Pommes. Und auf schön dekorierte Waffeln, mit Erdbeeren und Sahne 🙂

Bildergebnis für belgische waffeln

Wart ihr schon mal in Brüssel? Wenn ja, könnt ihr mir etwas schönes dort empfehlen? Schreibt es in die Kommentare 🙂

xx, Diana

(Bildquellen: Google Bilder)
Werbeanzeigen

7 Gedanken zu “Erste Reise in 2019: Brüssel

  1. Oh, da kann ich mitreden, ich war gerade über Weihnachten in Brüssel und habe letzte Woche einen Beitrag darüber geschrieben! 😄
    Brüssel ist super schön, auch wenn jetzt im Winter die Gärten nicht blühen. Ich kann auf jeden Fall noch die Kathedrale vom heiligen Michael und der heiligen Gudula direkt im Zentrum empfehlen, die ist beeindruckend schön und sicherlich ein toller Hintergrund für Fotos! Ich wünsche dir ganz viel Spaß!!

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Diana,
    wir haben auch mit den Mädels überlegt, ob wir dieses Jahr nach Brüssel fahren, aber nun können wir in das Haus von dem Vater einer Freundin und der wohnt in Luxemburg! Die Sports von Brüssel sehen echt klasse aus und Waffeln würde ich dort auch unbedingt mal essen wollen!

    Schönen Start ins Wochenende!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s